Anja Labandowsky

 
M.A. Text und Kultursemiotik
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Semiotik (DGS) e.V.
 
Liebt Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung.
Fotografiert mit einer Lomo-Kamera, die älter ist als sie selbst.
Lebt im Internet und für Filme und Serien.



Berufserfahrung


Online-Redakteurin / Content-Managerin, Onlineprinters GmbH, Neustadt an der Aisch

11/2015 bis heute


Studium


M.A. Text- und Kultursemiotik, Universiät Passau

04/2013 bis 10/2015

Abschlussnote: 1,1

Masterarbeit: „I’m not human, Sookie. I am vampire.“ – Zum anthropologischen Diskurs in TRUE BLOOD

Schwerpunkte: deutsche Literaturwissenschaft und Mediensemiotik

Erweiterung: Informatik (Grundlagen von Informationssystemen)

B.A. Medien und Kommunikation, Universität Passau

04/2010 bis 03/2013

Abschlussnote: 1,6

Bachelorarbeit: New Elvgren Girls? Neuinszenierungen der Pin-Up Ästhetik der 1950er Jahre in aktueller Fotografie

Erweiterung: Internet- und Medienrecht, Medienpraxis

Zusatzqualifikation: Informatik, Internet Computing


Nebentätigkeiten


Lehrbeauftragte für Wissenschaftliches Schreiben

04/2016 bis 09/2016
Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Mediensemiotik, Universität Passau

Studentische Hilfskraft

08/2012 bis 10/2015
Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Mediensemiotik, Universität Passau

Universitätsbeauftragte

10/2013 bis 07/2014
Abteilung für Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Landestheater Niederbayern, Passau


Praktika


  • Verlagswesen (Oculum-Verlag, Erlangen)
  • Radiojournalismus (Radio Galaxy Bamberg/Coburg)
  • Journalismus Summer School 2011 (Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft, Universität Passau)



Engagements in Hochschulgruppen


Vorsitzende der Textperten

08/2014 bis 10/2015

Organisation, Veranstaltungs- und Projektmanagement, technische und redaktionelle Verwaltung der Webseite

spaetschicht.tv (Studentenfernsehen)

04/2014 bis 08/2014

Redaktion und Produktion von Beiträgen

paul. (Hochschulmagazin)

04/2012 bis 08/2012

Redigieren und Korrigieren der Print- und Online-Artikel

Campus Crew Passau (Uniradio)

04/2010 bis 04/2012

Redaktion, Moderation, eigene Sendungen Metal Rocket und Movie Music Mania


Portfolio von Webprojekten:


  • Matthias Zech: www.matthias-zech.de

    Erstellt im Januar 2017 | Konzeption, Gestaltung, technische sowie redaktionelle Verwaltung

  • Michael Ammon: www.michaelammon.de

    Erstellt im März 2015 | Konzeption, Gestaltung, technische sowie redaktionelle Verwaltung

  • Virtuelles Zentrum für kultursemiotische Forschung: www.kultursemiotik.com

    Erstellt im Januar/Februar 2015 | Gestaltung und technische Verwaltung

  • Hochschulgruppe Textperten: www.textperten.wordpress.com

    Erstellt im Januar 2015 | Konzeption, Gestaltung, technische sowie redaktionelle Verwaltung

  • Projekt Berlinale: www.projektberlinale.de

    Erstellt im Januar 2014 | Konzeption, Gestaltung, technische sowie redaktionelle Verwaltung